29 Aug

Interview mit Ole Fredrich


In jeder Ausgabe des „Einblick“ stellen wir eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter des Teams der Palliativstation vor. Heute ist es Krankenpfleger Ole Fredrich.
 

Ole, seit wann arbeiten Sie auf der Palliativstation?

Ich bin seit Juni 2018 hier, also seit einem Jahr.

Wie war Ihr Weg und Ihre Motivation, gerade hier zu arbeiten?

Ich habe nach Beendigung meiner Ausbildung 2014 in Altona viele Häuser und Fachabteilungen als Leiharbeiter in ganz Hamburg kennengelernt. Kaum irgendwo stand der Patient im Mittelpunkt. Als ich dann einen Einsatz auf der Palliativstation hatte, war es ein ganz anderes Arbeiten. Jeder Patient wurde ganzheitlich behandelt! Ich hatte das Gefühl, angekommen zu sein, und war sehr froh, als mir das Team sagte, dass ich als Kollege hochwillkommen sei.

Was ist in der Arbeit mit Patienten anders als auf anderen Stationen?

Eine ganzheitlichere Behandlung habe ich vorher noch nicht erlebt.

Wir danken für das Gespräch und wünschen Ihnen weiterhin viel Freude auf der Station!

Das gesamte Interview können Sie im einBlick lesen!


> Förderverein > Aktuelles
Förderverein Palliativstation e. V.
Asklepios Westklinikum Hamburg
Suurheid 20 · 22559 Hamburg
Tel. / Fax 040 81 91 24 77
© 2013-2020 Förderverein Pallitivstation